Weitere Infos zum Ausbildungsberuf...

...finden Sie unter Schreiner.de

 

Du willst Schreiner werden - wichtiges in Kürze:

 Anforderungen:

Holz ist ein lebendiger Werkstoff und du solltest hinter dem Werkstoff Holz stehen. Nur deine Kreativität, deine Vorstellungsgabe, dein zeichnerisches Können, deine Geschicklichkeit machen aus Holz das, was man eine tolle Türe, eine super Treppe oder ein schickes Möbel nennen kann. Das erledigst du nicht nur mit Handarbeit sonder setzt dazu modernste CNC gesteuerte Maschinen ein. Arbeiten mit Holz sollte dir Spaß machen.

Ausbildungsdauer 3 Jahre

1. Jahr Vollzeitunterricht in der Berufsschule - BGJ
2. Jahr Ausbildung im Betrieb - einen Unterrichtstag pro Woche in der BS
    Überbetriebliche Ausbildung Maschinenkurs TSM 2
3. Jahr Ausbildung im Betrieb - einen Unterrichtstag pro Woche in der BS
    Überbetriebliche Ausbildung Maschinenkurs TSM 3 und Oberflächenkurs


Prüfungsbeste 2016

Die Innungsbesten der Gesellenprüfung 2016 sind (von rechts nach links)

1. Platz: Andre Wagner, Ausbildungsbetrieb: Schreinerei Wagner, Woringen

2. Platz: Stefan Metzger, Ausbildungsbetrieb: Schreinerei Metzger, Rot a. d. Rot

3. Platz: Sebastian Schorer, Ausbildungsbetrieb: Wagner Möbelmanufaktur